Veranstaltungen die mit oder von den TSV Reute Runners durchgeführt werden

Reute Runners in Wangen stark vertreten

Eine schnelle Strecke, ein motivierendes Publikum und angenehme Lauftemperaturen -
angesichts dieser Bedingungen liefen 10 der 16 gestarteten TSV Reute Runners beim 21. Wangener Altstadtlauf aufs Podest.
Für die Nachwuchsläufer ging dieses Mal Luis Geray an den Start, der sich im stark besetzten Rennen über 900m weit vorne in der führenden Gruppe behaupten konnte.
Bei den "Großen" hingegen wurde der Rundkurs durch die überwiegend bepflasterte Innenstadt mit einem kurzen Anstieg insgesamt sechsmal durchlaufen, sodass die Laufdistanz letzten Endes 5,59km betrug. In der ebenfalls stark besetzten Mannschaftswertung, bei der zwei Männer und eine Frau ein Team bildeten, erreichten Paulina Wolf, Uwe Hahn und Steffen Hahn mit nur wenig Rückstand Platz 3.
Auch im Gesamteinlauf sicherte sich Steffen Hahn mit seiner hervorragenden Zeit von 18:12min den 3.Platz. Mit 19:43min und 19:50min bestätigten Uwe Hahn, 1. Platz der M55, und Felix Opitz ihre starke Form.
Beinahe ungeschlagen war demnach Siegfried Borsutzky in derselben Altersklasse mit einer beachtlichen Zeit von 20:34min.
Trainer Ewald Fast lief in 21:17min ebenfalls auf Platz 2 in seiner Altersklasse,
dicht gefolgt von Paulina Wolf, die sich auf den letzten Metern den 4. Gesamtplatz bei den Damen erkämpfte.
Jens Hahn befindet sich derzeit in steigender Form, was seine gute Zeit von 21:55min bestätigte.
Kurz vor seinem Vereinskameraden Joachim Gütler überschritt Edi Stauch, Zweiter der M65, nach 22:56min die Ziellinie. Auch Manfred Borsutzky (23:35min) und Thomas Bareiss (23:56min) erbrachten sportliche Leistungen.
In ihrer Altersklasse W45 konnte sich Karin Nowak in 25:06 weit vorne positionieren.
Silke Schips, Annette Gütler (beide 28:12min) und Sonja Manzei (29:28min) ergänzten die zufriedenstellenden Ergebnisse der vielseitigen Mannschaft.
Durch diese Wettkampfergebnisse bestärkt, blicken die TSV Reute Runners ihrem "Heimrennen", dem Brunnenfestlauf am 09.Juli, optimistisch entgegen.

von links: Siegfried Borsutzky, Karin Nowak, Pauline Wolf, Erwin Lutz, es fehlt Martin Häcker

Heimerfolg der TSV Reute Runners

 

Vergangenen Sonntag, 24.01.2016 gingen 157 motivierte Läufer beim Crosslauf in Bad Waldsee an den Start, wo sie die 8km lange Strecke erfolgreich bewältigten.

Der dritte Lauf von vieren in der Oberschwäbischen Crosslaufserie gilt aufgrund der anspruchsvollen Strecke als der schwierigste.

Unter den Läufern waren auch fünf der heimischen TSV Reute Runners.

Martin Häcker absolvierte die Distanz in einer starken Zeit von 31:13 gefolgt von seinem Teamkollegen Erwin Lutz. Mit 33:42 belegte er den dritten Platz in seiner Altersklasse. Ihr Crosslauf-Debut konnten Paulina Wolf und Siegfried Borsutzky feiern, die kurz nacheinander in 34:34 ins Ziel kamen. Auch Karin Nowak zeigte sich mit ihrer guten Leistung von 41:23 zufrieden.

Mit diesen Ergebnissen blicken die Reute Runners bereits zuversichtlich dem Serienabschluss in Vogt entgegen.

Aus dem Amtsblatt... Genusslauf  2015

Reute Runners wieder einmal in  Aktion...

wie auf der Home-Seite ...erst eine Aufwärmrunde!

Paulina Wolf siegt in Ochsenhausen - Reute Runners stark vertreten
Bei idealen Laufbedingungen gingen am Freitagabend
12 Läufer der TSV Reute Runners beim 35. Fürstenwaldlauf
in Ochsenhausen an den Start. Die Strecke im Hauptlauf über
10 Kilometer war durch viele Steigungen nicht einfach zu bewältigen
und verlief größtenteils durch Wald. Auf das Siegerpodest ihrer jeweiligen
Altersklasse schafften es Leandro Anton (Platz 1/36:06), Roland Schmidberger
(Platz 2/38:37), Siegfried Borsutzky (Platz 2/40:53), Trainer Ewald Fast (Platz 3/41:27),
Hubert Oberhofer (Platz 2/43:00), Edi Stauch (Platz 1/44:39), Karin Nowak (Platz 1/48:36)
und die erst 15-jährige Paulina Wolf, die mit 44:33 nicht nur ihre Altersklasse gewann, sondern auch
als erste Frau die Ziellinie überschritt. Ebenfalls mit guten Ergebnissen dabei
waren Felix Opitz, Jens Hahn, Manfred Borsutzky und Peggy Steinbach.
Die starke Besetzung zahlte sich am Ende aus: In der Mannschaftswertung,
bei der die am zahlreichsten vertretenen Teams belohnt wurden, erreichten die
Reute Runners Platz 2. Insgesamt waren alle mit ihren Leistungen und der
schönen Laufstrecke rundum zufrieden.

Veranstaltungen 2012

Altstadtfest

Dass wir läuferisch überzeugen können war ja schon bekannt. Aber jetzt haben wir unsere Talente um eine weitere Facette erweitert.

Den Ausschank von hochwertigem Hagnauer und hochprozentigem.

 

Unsere erste Teilnahme am Altstadtfest auf der anderen Seite des Konsums. Wer am Stand kurz verweilen wollte, konnte sich ein Bild von unserer guten Stimmung und dem sehr guten Angebot machen.

 

Wer nicht da war: hier ein paar Eindrücke.

Veranstaltungen 2011

35. Crosslaufserie Oberschwaben

TSV Reute Runners beim heimischen Crosslauf erfolgreich

Bei herrlichem Winterwetter starteten die TSV Reute Runners erfolgreich in die Crosslauf Oberschwaben Serie. Bereits am Samstag zuvor liefen die Vorbereitungen auf vollen Touren und gemeinsam mit dem Mitveranstalter FitForTri TG Bad Waldsee konnte wieder einmal eine schöne Laufveranstaltung auf die Beine gestellt werden. Bei eisigem Wetter wurde die Piste präpariert, die Absperrungen aufgestellt und Bäume zurechtgestutzt die ihre Äste zu weit in die Strecke hängen ließen. 

Vielen Dank an alle die tatkräftig zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Auf dieser hervorragend präparierten Strecke fiel pünktlich am 18.12.2011 um 13:30 der Startschuss zur 35. Crosslaufserie Oberschwaben auf dem Gelände des Golf & Vitalparks Bad Waldsee.

Bei teils böigem Wind und leichtem Schneefall gingen mehr als 210 Läufer auf die unterschiedlichen Distanzen der Crosslaufserie.

 

Im Jugendlauf belgte der Teilnehmer der TSV Reute Runners, Felix Opitz, den hervorragenden 3 Platz in seiner Altersklasse männliche Jugend U18 in 11:20 min. über ca. 2600m. Dies bedeutete Gesamtrang 6 von 11 Startern.

 

Im Hauptlauf der Damen lief Malgorzata Gormik in der Superzeit von 42:40 min.  auf den 3 Platz in der Altersklasse W50 und erreichte Gesamtrang 21 von 30 Finisherinnen.

 

Die zweite Läuferin derTSV Reute Runners, Peggy Steinbach, lief die sehr schwere Strecke von ca. 7,8 km in 44:30 min. und erreichte damit Platz 6 in der Altersklasse W40 und den 27. Gesamtrang.

 

Bei den Damen gewann die für den VFB LC Friedrichshafen laufende Anne Reischmann in 32:24 min vor Julia Zweifel (TSV Laupheim) 33:48 und Nadine Grösch (USC Heidelberg) mit 33:59 min.

 

Im Hauptlauf der Herren, mit 138 Finishern, belegte Ewald Fast als schnellster TSV Reute Runners Läufer mit 34:37 min. den 5. Rang in der Altersklasse M45 und den 63. Gesamtrang.

 

Nicht weit dahinter erlief sich Hubert Oberhofer in der Zeit von 34:48 min. den sehr guten 2. Rang in der Altersklasse M55 und in dem Gesamtklassement den 65. Platz.

 

Einen weiteren Podestplatz erkämpfte sich Eddi Stauch der in der Zeit 36:51 min. in der Altersklasse M60 den ungefährdeten 1. Platz, gesamt 85. Platz, belegte .

 

Bei den Herren siegte Jens Zigahnke in einer Zeit von 28:09 min. knapp vor unserem Lokalmatador  Konne Häcker in 28:14. Den dritten Platz erreichte Thorsten Banzhaf in 28:55.

 

Allen Läuferinnen und Läufern die herzlichsten Glückwünsche für Ihre Leistung.

 

Ergebnisse unter Crosslaufserie Oberschwaben

oder TSV Reute Runners Ergebnisse

Rang Name, Vorname Jg AK Endzeit
3 Opitz, Felix 1995 MU18 00:11:20
         
Rang Name, Vorname Jg Ak Endzeit
3 Gornik, Malgorzata 1961 W50 00:42:40,0
6 Steinbach, Peggy 1971 W40 00:44:30,0
         
  Name, Vorname Jg AK Endzeit
5 Fast, Ewald 1965 M45 00:34:37
2 Oberhofer, Hubert 1955 M55 00:34:48
1 Stauch, Eddi 1949 M60 00:36:51



Weihnachstfeier

Am Samstag Nachmittag, den 03.Dezember um 16:00, hat sich die Laufgruppe des TSV Reute auf den Weg gemacht, die allererste Weihnachtsfeier im wunderschönen Altdorfer Wald, in der "Giegerhütte", zu feiern.

 

Mit ca. 6 Kindern und 9 Erwachsenen hat sich ein Teil der Laufgruppe durch Wind und Regen gekämpft um am Ende, nach 1 Stunde Wanderzeit, mit einer wunderschön geschmückten Hütte mitten im Wald belohnt zu werden.

 

Die Enge in der Hütte hat die Atmosphäre schnell gemütlich werden lassen, und bei Nudeln und Braten und zig. leckeren Salaten und Kuchen sowie den extra aus Brasilien engagierten Caipi-Mixer Jose Guetler kam bald richtige Weihnachtsstimmung auf.

 

Es war einfach sehr schön.

 

Danke an alle die da waren und ihren Teil zu der gelungenen Weihnachtsfeier beigetragen haben. 

 

Danke vor allem an Sonja Manzei und unserem Trainer Ewald Fast für die tolle Vorbereitung. 

 

 

Hier finden Sie uns:

TSV-Geschäftsstelle:

Karin Nowak

Weißdornweg 5
88339 Bad Waldsee-Reute

Telefon: 07524 / 4 97 79


Sprechzeiten: Donnerstag von 17 bis 18:30

Vereinsheim (neben Ortsverwaltung)
 

Email: tsv-reute-bw@t-online.de

Besuche seit 01.09.2017

Vorsitzender:

Rainer Zehrer

Durlesbacher Str. 18

88339 Bad Waldsee

Tel. 07524 91 24 61

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Reute e.V.